thumb image

Technischer Assistent (m/w) für die Prozessentwicklung (BTA, CTA, MTA, PTA, Pharmakant)

 

Vibalogics ist der Partner für Biotechnologie- und Pharmafirmen, die innovative prophylaktisch und therapeutisch wirkende Impfstoffe, Viro- und Gentherapeutika entwickeln. Im Auftrag unserer Kunden setzen wir Herstellverfahren für bakterielle und virale Wirkstoffe auf und produzieren klinisches Prüfmaterial gemäß internationalen GMP-Qualitätsstandards.

Als Auftragshersteller mit Projektgeschäft arbeiten wir nach den Prinzipien der Good Manufacturing Practice (GMP). Wir bedienen Kunden in Europa, Nordamerika und Asien und unterstützen deren Entwicklung neuer Impfstoffe und Biopharmazeutika. Unser Arbeitsalltag ist äußerst abwechslungsreich und bietet damit auch vielfache Entwicklungsmöglichkeiten.

Die Vibalogics sucht zur zeitnahen weiteren Verstärkung einen
Technischen Assistenten (m/w) für die Prozessentwicklung (BTA, CTA, MTA, PTA, Pharmakant).

Ihr Tätigkeitsfeld nach Einarbeitung:

 

Sie unterstützen mit Ihrer Erfahrung unsere Prozessentwickler und betreuen je nach Kenntnissen Einweg-Bioreaktoren sowie Filtrations- und Chromatographieanlagen. Sie führen instrumentelle, biochemische oder auf Zellkulturen basierende Analysen durch, bereiten dabei die Arbeiten sowohl vor als auch nach und dokumentieren gewissenhaft. Sie sind selbstständiges Arbeiten gewohnt, weil Sie sich gut organisieren und eine hohe Auffassungsgabe haben. Dabei sind Sie ein ausgewiesener Teamplayer und helfen Ihren Kollegen und Kolleginnen wann immer es Ihr Arbeitspensum erlaubt.

Sie können folgende Kenntnisse/Qualifikationen vorweisen:

 

  • Abgeschlossene Ausbildung, ggf. mit Bachelorabschluss
  • Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung in den o.g. Tätigkeiten
  • Sicherer Umgang mit kleinen Bioreaktorsystemen, Filtrations- oder Chromatographieanlagen
  • Erfahrung in der Zellkultur, idealerweise auch vertraut im Umgang mit Viren
  • Erfahrung in analytischen Methoden; z.B. SDS-PAGE, Western Blot, Titration von Viren und/oder Bakterien, ELISA-Methodik
  • Technisches Verständnis
  • Sichere sterile Arbeitsweise im Zellkulturbereich
  • Ausgeprägtes Hygienebewusstsein
  • Hohes Maß an Sorgfalt im Labor und bei der Dokumentation
  • Englischkenntnisse
  • Sicherer Umgang mit MS Office Programmen (z.B. Word und Excel) erwünscht

Kontakt

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und bitten Sie um eine elektronische Zusendung Ihrer
Bewerbungsunterlagen an: personal@vibalogics.com
Bei Fragen erreichen Sie uns unter: 04721 565-400